Datenschutzbestimmungen

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Bewerber, Kunden und Nutzer unserer Website zu schützen. Wir möchten die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) einhalten. Wir verpflichten uns, ein sicheres Nutzererlebnis zu bieten und sicherzustellen, dass die Informationen, die Sie uns über unsere Website oder über unser Büro übermitteln, nur für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke verwendet werden.

Damit wir Sie auf dem Laufenden halten und Ihnen relevante Stellenangebote unterbreiten können, bitten wir Sie um die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie uns dies nicht gestatten, können wir Sie nicht vertreten und sind gesetzlich verpflichtet, Sie aus unserer Datenbank zu löschen, und können Sie nicht mehr für Stellenangebote vorschlagen.

Warum erheben wir Ihre persönlichen Daten?
Wir werden von Unternehmen beauftragt, Personen zu identifizieren und in neue Beschäftigungsmöglichkeiten zu vermitteln. Wir haben Sie als eine Person identifiziert, die für unsere Kunden von Interesse sein könnte.

Welche Informationen erheben wir?
Wir können personenbezogene Daten erheben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Adresse und Kontaktdaten, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse. Wir können auch andere Informationen aus Ihrem Lebenslauf erfassen und speichern, darunter aktuelle und frühere Arbeitgeber, Einzelheiten zu Ihrer Arbeit, Fähigkeiten, Berufserfahrung, Ausbildung, Gehalt, Erwartungen und Qualifikationen.

Wir speichern dann weitere sachdienliche Details, die sich auf unsere Beziehungen zu Ihnen beziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aufzeichnungen von Vorstellungsgesprächen, Möglichkeiten, für die wir Sie vorgeschlagen haben, Referenzen, andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und Kopien des Schriftverkehrs.

Wir können weitere Informationen speichern, wenn wir Ihnen eine Stelle vermittelt haben oder Sie bei uns angestellt sind, z. B. Verträge, Anfangs- und Enddaten, Gehaltslisten, Informationen zum Strafregister, Angaben zur Dachgesellschaft/Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Bankdaten.

Es ist unwahrscheinlich, dass wir identifizierbare Daten verarbeiten, die nach den einschlägigen Datenschutzgesetzen als besondere Kategorie eingestuft werden, es sei denn, es handelt sich um die Erfüllung einer gesetzlichen Anforderung, z. B. zum Nachweis des Rechts auf Arbeit.

Was werden wir mit Ihren persönlichen Daten machen?
Wir werden Ihre persönlichen Daten speichern:

    • Um Ihnen Dienstleistungen anbieten und Ihre Anfragen beantworten zu können.
    • Zur Aufrechterhaltung unserer Geschäftsbeziehung, wenn Sie ein Nutzer unserer Website, ein Kunde oder ein Bewerber sind. 
    • Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihren Lebenslauf für allgemeine Bewerbungen einzureichen, sich für bestimmte Stellen zu bewerben oder Job-Alerts zu abonnieren.
    • Um Ihre Angaben mit Stellenangeboten abzugleichen, die Ihrem Hintergrund und Ihrer Erfahrung entsprechen. Um uns bei der Suche nach den am besten geeigneten Stellenangeboten zu unterstützen und Sie zu kontaktieren, um diese Stellen zu besprechen.
    • Für die Erfüllung und laufende Verwaltung eines Vertrags, bei dem wir Sie vermittelt oder eingestellt haben.
    • Zum Zwecke der Identifizierung und des Rechts auf Arbeit.
    • Um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen und unseren Kunden zu erfüllen.
    • Um Sie über Neuigkeiten, Branchen-Updates, Veranstaltungen und Änderungen an unseren Dienstleistungen zu informieren. Wenn wir dies tun, haben Sie die Möglichkeit, sich von solchen Mitteilungen abzumelden.
    • Um Arbeitszeugnisse auszustellen. Die übermittelten Informationen beschränken sich auf die Position, die Sie innehatten, und die Arbeitszeiten. 
    • Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihr Einverständnis zur Erfassung, Speicherung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für oben nicht aufgeführte Zwecke einzuholen.

Job Alerts
Um sich für Job Alerts anzumelden, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese wird verwendet, um Sie per E-Mail über die neuesten Stellenangebote in Ihrer Branche zu informieren und Ihnen Branchen-News zukommen zu lassen. Wenn Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie über einen Link abbestellen.

Curriculum Vitae, CV
Sie haben die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf über unsere Website, über Stellenbörsen von Drittanbietern oder durch Übermittlung Ihres Lebenslaufs an einen Berater einzureichen. Sie können dies entweder für ein bestimmtes Stellenangebot oder zur Berücksichtigung bei neu zu besetzenden Stellen tun. Ihr Lebenslauf wird in unserer Bewerberdatenbank gespeichert und ist für unsere Einstellungsberater zugänglich. Sie können Ihren Lebenslauf und Ihre Angaben jederzeit aktualisieren oder löschen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Chancengleichheit
Wir sind ein Unternehmen, das sich für Chancengleichheit und Vielfalt einsetzt. Alle Bewerber und Mitarbeiter werden gleich behandelt und dürfen nicht aufgrund von Geschlecht, Familienstand, Rasse, ethnischer oder nationaler Herkunft, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung, Schwangerschaft, Mutterschaft, Religion oder Alter diskriminiert werden.

Wem geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an die Organisationen weiter, mit denen wir zusammenarbeiten, wenn Sie für eine Stelle vorgeschlagen werden oder wenn dies für die Erfüllung und laufende Verwaltung eines Vertrags erforderlich ist, bei dem wir Sie vermittelt oder eingestellt haben.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben:

    • Wenn wir Dritte für die Ausführung unserer Geschäftsprozesse nutzen. Ein Beispiel hierfür könnte sein, dass wir unsere E-Mails oder unsere Datenbank in der Cloud hosten lassen. Auch wenn diese Cloud-Anbieter in der Regel keinen direkten Zugriff auf Ihre Daten haben, gilt die Speicherung als Verarbeitung im Sinne der einschlägigen Datenschutzvorschriften. Ein ähnliches Beispiel: Wenn wir Sie direkt angestellt haben, müssen wir Ihre Daten, wie gesetzlich vorgeschrieben, an die örtlichen Steuerbehörden übermitteln;
    • Wenn wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. In diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder Vermögenswerts weitergeben;
    • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung nachzukommen oder um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden, wozu auch der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes gehört.

Verwendung Ihrer Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben
Zusätzlich zu unserer üblichen Verarbeitung können wir die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, verwenden, um Sie unter den folgenden Umständen zu kontaktieren:

    • Um Sie über Änderungen an unseren Bedingungen zu informieren
    • Um Sie auf Sicherheitsbedenken hinzuweisen
    • Soweit gesetzlich zulässig

Wie lange speichern wir sie?
Sofern wir Ihnen nichts anderes erklären, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Kriterien:

    • solange wir einen angemessenen Geschäftsbedarf haben, wie z. B. die Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen und die Verwaltung unseres Betriebs
      solange wir Ihnen Waren und/oder Dienstleistungen liefern und solange jemand einen Anspruch gegen uns geltend machen könnte; und/oder
    • Aufbewahrungsfristen im Einklang mit gesetzlichen und behördlichen Anforderungen oder Leitlinien, wie z. B. Arbeitszeit, Recht auf Arbeit, Rente, nationaler Mindestlohn, Steuern, Sozialversicherung und Leiharbeitnehmerregelungen, aber nicht nur.

Sichere Erfassung und Speicherung Ihrer Daten
Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über Sie erfassen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Wir sind uns darüber im Klaren, dass es sich dabei um vertrauliche Informationen handelt, und wir haben eine Reihe geeigneter physischer, elektronischer und verwaltungstechnischer Verfahren zum Schutz und zur Sicherung Ihrer Daten eingerichtet.

Unsere Mitarbeiter haben den erforderlichen Mindestzugang zu Ihren Daten und sind so geschult, dass der Schutz und die Sicherheit der Daten gewährleistet sind.

Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an uns übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsvorkehrungen treffen, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist, und um sicherzustellen, dass wir über angemessene, überprüfbare Aufzeichnungen für Geschäftszwecke verfügen.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns Zugang zu Ihren eigenen personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies wird manchmal als "Antrag auf Zugang" bezeichnet.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, von uns eine Auskunft zu verlangen:

    • dass unrichtige Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, korrigiert werden
    • dass Informationen über Sie in bestimmten Situationen gelöscht werden
    • dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für bestimmte Zwecke verwenden
    • dass Ihnen Ihr Mitgliederprofil in einem übertragbaren Format zur Verfügung gestellt wird
    • dass Entscheidungen über Sie nicht vollständig automatisiert getroffen werden
      Viele der oben aufgeführten Rechte sind auf bestimmte Umstände beschränkt, und wir sind möglicherweise nicht immer in der Lage, Ihrem Wunsch nachzukommen. Wir werden Sie darüber informieren, wenn dies der Fall ist.

Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Direktmarketing zu verarbeiten. Wir werden Sie informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten zu diesem Zweck zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten zu diesem Zweck an Dritte weiterzugeben. Sie können von Ihrem Recht Gebrauch machen, uns daran zu hindern, Ihre Daten auf diese Weise zu verwenden, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Anfrage an uns zu richten, um eines dieser Rechte auszuüben, werden wir uns bemühen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten, spätestens jedoch innerhalb eines Monats. Für die Bearbeitung einer angemessenen Anfrage werden wir keine Gebühren erheben.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, unzufrieden sind oder wenn Sie sich darüber beschweren möchten, wie wir eine Anfrage behandelt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, und wir werden versuchen, Ihre Bedenken auszuräumen.

Sie können sich auch an das Information Commissioners Office wenden: www.ico.org.uk oder 0303 123 1113.

IP-Adressen und Cookies
Wir können Informationen über Ihren Computer, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Ihres Browsertyps, für die Systemadministration und zur Erstellung von Berichten über Gesamtdaten sammeln. Dabei handelt es sich um statistische Daten über das Surfverhalten unserer Nutzer und deren Verhaltensmuster, die keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen. Aus demselben Grund können wir mit Hilfe von Cookies Informationen über Ihre allgemeine Internetnutzung erhalten. Die wichtigsten Cookies, die wir verwenden, liefern uns wertvolle Daten über unsere Website. Sie sind völlig anonym und geben uns beispielsweise Auskunft darüber, wie viele Personen unsere Website besucht haben und welche Seiten am beliebtesten sind. So können wir sicherstellen, dass unsere Website ihre Aufgabe erfüllt, und Verbesserungen vornehmen, um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern.

Änderungen dieses Datenschutzhinweises
Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserem Datenschutzhinweis vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um sich über Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzhinweise zu informieren.

Recht und Gerichtsbarkeit
Dieser Datenschutzhinweis unterliegt den Gesetzen Englands und der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit der englischen Gerichte. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Schottland, Wales oder Nordirland haben, kann er vor Ihrem örtlichen Gericht durchgesetzt werden.